ANTIKE MÖBEL: WEICHHOLZMÖBEL AUS HISTORISMUS, GRÜNDERZEIT, LANDHAUSSTIL

Antike Weichholzmöbel bei Kunsthandel Georg Britsch: 
antike Tische,  antike Stühle, antike Schränke, antike Kommoden, antike Sekretäre und -Schreibtische, antike Sofas, antike Wirtshausstühle, antike Buffets Vertikos und Anrichten, antike Sondermöbel und Truhen, antike Vitrinen

uvm. Besuchen Sie unsere Ausstellung oder stöbern Sie auf unseren Katalogseiten im Internet. Wir sind überzeugt, Sie finden bei uns Ihr antikes Möbelstück! Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein antikes Möbel aus unserem Katalog kaufen möchten. Wir beraten Sie gerne und liefern Ihnen Ihr antikes Lieblingsmöbel.

ANTIKE BUFFETS

Antike Buffets sind zeitürige Möbel mit Aufsatz deren Funktion es ist, Tischwäsche / Tischdecken und Tafelgeschirr aufzubewahren und eine Fläche zum Anrichten der Speisen zu bieten. Antike Buffets bestehen aus der unteren Anrichte, manchmal mit ausziehbarer Arbeitsfläche und den oft vitrinenartig verglasten Aufsatz. Der Aufsatz steht auf Sockeln, sodass die Fläche der Anrichte als Arbeitsfläche frei bleibt. Anrichten und Buffets gibt es in Ausführungen aus Weichhölzern wie Fichte oder Kiefer aber auch in solchen mit Edelhölzern wie Nussbaum oder Eiche. 

Die in unserem Katalog angebotenen antiken Buffets sind zum größten Teil aus den Stilepochen des Historismus, der Gründerzeit, des Jugendstil und des Art déco. Weichholzmöbel überwiegen. Diese Ausführungen nennt man auch Landhausstil. Einige antike Buffets stammen auch aus der Zeit des Spätbiedermeier.
Die bei uns angebotetenen antiken Buffets, antiken Anrichten und Vertikos sind fachgerecht und stilsicher restauriert. In unserer Restaurierungs-Werkstatt arbeiten wir seit über 30 Jahren an historischen und antiken Möbeln und verhelfen diesen mit umweltfreundlichen und traditionellen Metohden wieder zu ihrem alten Glanz. Die derzeit in Restaurierung befindlichen Möbel finden Sie in der Rubrik "Restaurierung / Möbel in Restaurierung".

Auf Wunsch restaurieren wir auch für Ihr privates antikes Möbel oder geben Expertise, Gutachten und  Zertifikate. 

art deco buffetantikes buffetanrichte gruenderzeitausziehbare Arbeitsflächen, antikes Buffet



ANTIKE KOMMODEN

Kommoden haben sich nach und nach als halbhohe Aufbewahrungsmöbel durchgesetzt. In den Epochen der Gründerzeit, des Historismus, des Jugendstil und des Art déco waren Kommoden sehr beliebte Möbel. Gerade in Wohnstuben oder auf dem Flur standen Kommoden und Halbschränke, da sie neben der Aufbewahrung von Besteck und Tüchern auch flach genug waren, um darüber ein Bild aufzuhängen oder Dekoration auf die Kommode zu stellen. Die heute antiken Kommoden und Halbschränke waren stabil gebaut, mit großen Schubladen (antike Kommoden) oder mit einer Schubladenzeile und darunter angeordneten Türen (antike Halbschränke) ausgestattet.

In unserer Ausstellung, auf der Website und im Katalog finden Sie unter dem Oberbegriff "Historismus/antike Kommoden" antike Möbel wie Kommoden, Halbschränke, Anrichten, Pfeilerschränke, Trommelschränke oder Nachtkästchen, die meist aus Weichholz gefertigt wurden. Die antiken Möbel sind geprüft aus den Epochen des Historismus, der Gründerzeit, des Jugendstil oder des Art déco. Einige antike Kommoden und Halbschränke aus der Biedermeierzeit sind auch in dieser Rubrik vertreten, wenn sie aus Weichholz (Tanne, Kiefer etc.) gefertigt wurden. Sie finden eine Breite Auswahl an restaurierten aber auch originalen antiken Kommoden in unserem Sortiment.

antike kommodeantike kommode 466antike nachtschraenkchenHalbschrank, Art déco



ANTIKE SCHREIBTISCHE, SEKRETÄRE, SCHREIBSCHRÄNKE

Antike Schreibtische, Schreibschränke, Sekretäre und Standpulte aus den Epochen Gründerzeit, Historismus, Jugendstil und Art déco finden Sie in dieser Kategorie. Die antiken Schreibmöbel sind professionell restauriert, teilweise aber auch im schönen Originalzustand. So zum Beispiel die wunderschönen Schreibmöbel aus der Werksatt Maybach. 

Auch in vielen Haushalten standen ab der Gründerzeit Schreibtische und Sekretäre. Oftmals wurden diese Kosstengründen aus Weichhölzern gefertigt. Trotzdem gab es hochwertigen Ausführungen üppige Verzeirungen und Einlegarbeiten. In den Schreibbüros und Kontors von Unternehmen, Banken und Kanzleien standen oft funktionale Schreibtische und Stehpulte. So mancher Kleinunternehmer und Mittelständler nannte auch sehr repräsentative Schreibmöel sein eigen. Die heute antiken Schreibtische und Sekretäre verschiedener Ausformung sind wunderbare Hingucker mit Funktion und auch heute noch praktisch.

antiker klappsekretaerantiker schreibtisch maybachart deco schreibtischantiker schreibtisch