antiker Herren-Schreibtisch und Kabinettschrank aus der Werkstatt Heinrich Maybachs

 

Werkstatt - Maybach

Diese wunderschönen antiken Möbel stammen aus der Werkstatt von Heinrich Maybach, dem Bruder des Autokonstrukteurs Wilhelm Maybach. Es handelt sich um einen Herren-Aufsatzschreibtisch (bereits verkauft), einen Kabinettschrank, ein Postament und eine Jugendstil-Kaminuhr (o.Abb.) mit aufwendigen Marketerie-Arbeiten. Die antiken Möbel sind bis auf die Kaminuhr der Gründerzeit zuzuordnen und wurden um das Jahr 1880 hergestellt. Die Jugendstil-Kaminuhr wurde um 1900 gefertigt. Der Kabinettschrank soll das Meisterstück von Heinrich Maybach gewesen sein. 

Die 4 antiken Möbel sind in einem sehr guten Erhaltungszustand und bestechen durch ihre feinen Einlegearbeiten und teilweise durch ihre üppige Ausstattung mit Schnitzwerk, Profilen, Blattornamenten und Marketerien. Mehr zu den Möbeln haben wir für Sie unter folgenden Links zusammengestellt:

Kabinettschrank No. 019 >>

Postament No. 021 >>

Jugendstil-Kaminuhr No. 363 >>